Privacy Policy

Datenschutzbestimmungen

Momentum Institutional respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich zum Schutz Ihrer persönlichen Daten und Informationen. Unsere Datenschutzerklärung zielt darauf ab, Ihnen (dem Kunden) Informationen darüber zu geben, wie wir Ihre persönlichen Daten und Informationen durch Ihre Nutzung dieser Website und die Bereitstellung der Dienste sammeln und verarbeiten und wie diese Informationen gepflegt und genutzt werden. Durch den Zugriff auf diese Website oder andere Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Momentum Institutional personenbezogene Daten über Sie sammelt, pflegt, verwendet und offenlegt, die Sie oder eine andere Person wie unten beschrieben zur Verfügung stellen.

Wer kontrolliert Ihre Daten?

Diese Datenschutzerklärung wird im Namen der Momentum Institutional herausgegeben. Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung “wir”, “uns” und “unser” erwähnen, beziehen wir uns auf das jeweilige Unternehmen der Momentum Institutional, das für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist. Wir teilen Ihnen mit, welche Stelle für Ihre Daten verantwortlich ist, wenn Sie die Dienste bei uns in Anspruch nehmen. Momentum Institutional ist für diese Website verantwortlich.

Unsere vollständigen Details sind:

Momentum Institutional GmbH
Mühltaler Straße 18
40221 Düsseldorf
Deutschland
HRB 64006
Amtsgericht Düsseldorf
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE288152900

Wie können Sie uns bei Fragen zum Datenschutz kontaktieren?

Wir haben einen unabhängigen Datenschutzbeauftragten (“DSB”) ernannt, der für die Überwachung von Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung zuständig ist. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich etwaiger Anfragen zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte, wenden Sie sich bitte an den DSB.

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf
Tel.:  0211 384240
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Warum sammeln wir Ihre Daten?

  • Momentum Institutional verpflichtet sich, die Privatsphäre aller persönlichen Informationen, die sie von Ihnen erhält, zu schützen, einschließlich der Informationen, die wir während Ihres Besuchs auf unseren Websites oder der Bereitstellung unserer Dienstleistungen für Sie erhalten.
  • Momentum Institutional verwendet Ihre persönlichen Informationen nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und in Übereinstimmung mit den maltesischen und EU-Datenschutzgesetzen.
  • Momentum Institutional sammelt bestimmte persönliche Daten, um den Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden. Durch das Sammeln bestimmter persönlicher Daten ist Momentum Institutional in der Lage, die Dienstleistungen, die es seinen bestehenden und potenziellen Kunden anbietet, zu überwachen und zu verbessern. Wir werden diese Informationen für folgende Zwecke verwenden: Einrichtung und Pflege Ihres Kontos, Bereitstellung unserer Dienstleistungen für Sie, Verbesserung unserer Dienstleistungen, regulatorische Benachrichtigungen und Marketing.
  • Momentum Institutional sammelt und speichert Informationen über Sie, wenn Sie eine Online-Bewerbung oder ein anderes Formular ausfüllen oder über unsere Plattform oder einen anderen Service, den wir Ihnen anbieten, auf Ihr Konto zugreifen und handeln.
  • Momentum Institutional kann Informationen aus Ihrer Nutzung dieser Website oder einer anderen Dienstleistung, die wir Ihnen anbieten, ableiten und diese Informationen mit Ihrem persönlichen Profil speichern. Diese Informationen können besuchte Bereiche der Website, besuchte Seiten, Häufigkeit und Dauer der Besuche, Art der durchgeführten Transaktionen, heruntergeladene Dokumente und andere Websites, auf die Sie verwiesen wurden oder die Sie verlinken, umfassen.

Welche Art von Informationen sammeln wir?

Personenbezogene Daten oder persönliche Informationen sind alle Informationen über eine Person, anhand derer diese Person identifiziert werden kann. Nicht enthalten sind Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten).

Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie erheben, verwenden, speichern und übertragen, die wir wie folgt zusammengefasst haben:

  • Identitätsdaten sind Vorname, Geburtsname, Nachname, Benutzername oder ähnlicher Identifikator, Familienstand, Titel, Geburtsdatum und Geschlecht;
  • Kontaktdaten sind Wohnadresse, Kontaktadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern;
  • Finanzdaten umfassen Konto- und Zahlungskartendaten;
  • Transaktionsdaten umfassen Details zu Bestellungen, Transaktionen, Zahlungen an und von Ihnen und andere Details zu Transaktionen, die Sie über unsere Dienstleistungen getätigt haben;
  • Technische Daten und Gerätedaten umfassen die Internetprotokoll-Adresse (IP), Ihre Anmeldedaten, Hardware-/Softwareversionen, Batteriestand, Signalstärke, Speicherplatz, Browsertyp, App- und Dateinamen und -typen sowie Plugins, Zeitzoneneinstellung und -ort, Betriebssystem und Plattform und andere Technologien auf den Geräten, mit denen Sie auf diese Website zugreifen;
  • Profildaten umfassen Ihren Benutzernamen/E-Mail-Adresse und Passwort, Ihre Einkäufe oder Bestellungen, Ihre Interessen, Präferenzen, Feedback und Umfrageantworten;
  • Nutzungsdaten umfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzen;
  • Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen Ihre Präferenzen beim Erhalt von Marketing von uns und unseren Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen;

Wir sammeln keine besonderen Kategorien von persönlichen Daten über Sie (dazu gehören Angaben über Ihre Herkunft oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten). Auch sammeln wir keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

Was ist unsere Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung?

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt je nach Zweck unserer Verarbeitung auf der Grundlage einer der folgenden Grundlagen:

  • die für unsere legitimen Interessen von Momentum Institutional notwendig sind, ohne Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten unangemessen zu beeinträchtigen, um Ihnen Mitteilungen über unsere Produkte, Dienstleistungen, Werbeaktionen, Angebote und Veranstaltungen zukommen zu lassen. Sie haben das Recht, den Erhalt von Marketing-Nachrichten abzulehnen, indem Sie auf den Abmeldelink unten in unseren Marketing-E-Mails klicken oder die persönlichen Einstellungen in Ihrem Benutzerbereich verwenden;
  • die erforderlich sind, um mit Ihnen einen Vertrag über die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen oder Produkte abzuschließen oder auszuführen, oder um unsere Verpflichtungen aus einem solchen Vertrag zu erfüllen;
  • die zur Erfüllung unserer gesetzlichen oder behördlichen Pflichten erforderlich sind; oder
  • mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, die wir von Zeit zu Zeit von Ihnen erhalten.

Wie verwenden wir diese Informationen?

Momentum Institutional verwendet Ihre persönlichen Daten und Informationen nur, wenn es das Gesetz erlaubt. In den meisten Fällen werden wir Ihre persönlichen Daten für einen oder mehrere der folgenden Zwecke verwenden:

  • um die Dienstleistungen im Rahmen der von Ihnen angeforderten Bedingungen zu erbringen, einschließlich der Bearbeitung von Transaktionen;
  • um Ihre Identität zu bestätigen;
  • um Ihr persönliches Profil zu pflegen;
  • um Ihr Konto zu verwalten;
  • Sie zu kontaktieren, wenn dies im Zusammenhang mit den für Sie erbrachten Dienstleistungen notwendig oder angemessen ist;
  • um Sie als Kunde über Ihre Handelsaktivitäten und Aktivitäten der Momentum Institutional Trading Ltd. auf dem Laufenden zu halten;
  • die Ihnen zur Verfügung gestellten Produkte und Dienstleistungen zu verwalten und zu verwalten;
  • um Sie über die von Momentum Institutional angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu informieren;
  • um ein Verständnis für die Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die Sie von Momentum Institutional Trading Ltd. erhalten möchten;
  • um Ihnen Informationen oder Möglichkeiten zur Verfügung zu stellen, von denen wir glauben, dass sie für Sie relevant sein könnten;
  • um die Website oder andere Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, auf Ihre Bedürfnisse und Interessen zuzuschneiden;
  • zur Erfüllung der Verpflichtungen aus der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (Richtlinie 2004/39/EG) und der Verordnung (EU) Nr. 600/2014 über Märkte für Finanzinstrumente und um anonymisierte statistische Daten zu erstellen.

Wie werden diese Informationen weitergegeben?

Wir geben Ihre persönlichen Daten innerhalb der Momentum Institutional Gruppe weiter. Dabei werden Ihre Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (“EWR”) übertragen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR übertragen, stellen wir sicher, dass ein ähnliches Maß an Schutz gewährleistet ist, indem wir mindestens eine der folgenden Schutzvorkehrungen treffen:

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder übermitteln, die von der Europäischen Kommission als angemessener Schutz für personenbezogene Daten angesehen werden. Für weitere Einzelheiten siehe Europäische Kommission: Angemessenheit des Schutzes personenbezogener Daten in Nicht-EU-Ländern (https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/adequacy-protection-personal-data-non-eu-countries_de).
  • Wenn wir bestimmte Dienstleister in Anspruch nehmen, die nicht im EWR ansässig und nicht oben genannt sind, können wir spezielle, von der Europäischen Kommission genehmigte Verträge verwenden, die personenbezogene Daten den gleichen Schutz bieten wie in Europa. Für weitere Einzelheiten siehe Europäische Kommission: Musterverträge für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer. Solche Musterverträge der EU können Sie unter folgendem Link abrufen: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_en
  • Wenn wir Anbieter mit Sitz in den USA nutzen, können wir Daten an diese weitergeben, wenn sie Teil des Datenschutzes sind, der einen ähnlichen Schutz wie die zwischen Europa und den USA geteilten personenbezogenen Daten verlangt. Für weitere Einzelheiten siehe Europäische Kommission: EU-US-Datenschutzschild.

An wen darf Momentum Institutional diese Informationen weitergeben?

Momentum Institutional kann aufgefordert werden, Ihre persönlichen Daten an:

  • Finanzinstitute und andere ähnliche Organisationen, mit denen sie im Rahmen ihrer Unternehmenstätigkeit zusammenarbeitet oder die von Ihnen benannt werden;
  • externe Dienstleister und professionelle Berater (die sich im Ausland befinden können), die Dienstleistungen für Momentum Institutional erbringen;
  • jede Organisation auf Ihren Wunsch oder jede Person, die in Ihrem Namen handelt, einschließlich Ihres Finanzberaters, Maklers, Rechtsanwalts oder Buchhalters;
  • Dritte, wenn dies zur Abwicklung einer Transaktion oder zur Erbringung von Dienstleistungen, die Sie angefordert haben, erforderlich ist; oder
  • jede Behörde, gegenüber der Momentum Institutional gesetzlich verpflichtet ist, solche Informationen offen zu legen.

Bitte beachten Sie, dass Momentum Institutional Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte zu Marketingzwecken verkauft oder weitergibt.

Weitere Informationen

Momentum Institutional kann aggregierte Daten sammeln, verwenden und weitergeben, um anonymisierte statistische Daten zu erstellen. Momentum Institutional kann diese statistischen Daten seinen Geschäftspartnern oder Dritten zur Verfügung stellen. Aggregierte Daten können aus Ihren persönlichen Daten abgeleitet werden, gelten jedoch nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten weder direkt noch indirekt Ihre Identität preisgeben. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf ein bestimmtes Website-Feature zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren persönlichen Daten kombinieren oder verknüpfen, um Sie direkt oder indirekt identifizieren zu können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden.

Sie sind berechtigt, Momentum Institutional jederzeit über die Änderung Ihrer persönlichen Daten zu informieren oder anderweitig die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, indem Sie eine E-Mail an den Kundendienst senden: info@momentuminstitutional.com

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung des Zwecks, für den wir sie erhoben haben, erforderlich ist, einschließlich zur Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder berichtspflichtiger Anforderungen.

Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko einer Schädigung durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Laut Gesetz müssen wir grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Vertrags-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) zehn (10) Jahre lang aufbewahren, nachdem sie nicht mehr Kunden für den Online-Handel sind.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre persönlichen Daten (so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können) für Forschungszwecke oder statistische Zwecke anonymisieren, wobei wir diese Informationen auf unbestimmte Zeit und ohne weitere Benachrichtigung an Sie verwenden können. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für diese Seiten. Das Anklicken dieser Links oder das Aktivieren dieser Verbindungen kann es Dritten ermöglichen, Daten über Sie zu sammeln oder weiterzugeben. Wir kontrollieren diese Websites Dritter nicht und sind nicht verantwortlich für deren Datenschutzrichtlinien. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien auf diesen Websites zu lesen.

Momentum Institutional verwendet Cookies, um Informationen über Ihren Zugriff auf diese Website und andere Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, zu sammeln. Cookies sind kleine Informationen, die ein eindeutiges Identifikationsschild verwenden und auf Ihrem Gerät gespeichert werden, wenn Sie diese Website oder einen anderen Service nutzen, den wir Ihnen anbieten.

Wenn Cookies von uns verwendet werden, sammeln sie statistische und sachliche Informationen darüber, wie Sie unsere Dienste nutzen. Die meisten Internet-Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie die Einstellungen Ihres Browsers so ändern, dass alle Cookies abgelehnt werden oder dass Ihr Computer Sie jedes Mal benachrichtigt, wenn ein Cookie an ihn gesendet wird, und Sie so die Wahl haben, ob Sie es akzeptieren wollen oder nicht. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Teile dieser Website unzulässig werden oder nicht ordnungsgemäß funktionieren und die Qualität der Dienstleistungen, die wir Ihnen in Bezug auf Ihr Konto anbieten, beeinträchtigen können.

Weitere Informationen zu den von Momentum Institutional Trading Ltd. verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie Policy.

Technische und organisatorische Maßnahmen

Momentum Institutional nimmt Sicherheit sehr ernst. Es implementiert branchen- und informationstechnische Best Practices, um Ihre persönlichen Daten zu schützen und sicherzustellen, dass sie nicht von Unbefugten eingesehen werden können und um andere Datenverstöße zu verhindern. Zu den Maßnahmen gehören die Verschlüsselung der Daten während der Übertragung, starke Authentifizierungsmechanismen und ein sicherer Zugang zu Infrastruktur und Daten.

Obwohl wir alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die absolute Sicherheit Ihrer über unsere Websites übermittelten Daten nicht garantieren.

Wie können Sie Ihre Rechte auf Datenschutz wahrnehmen?

Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten ist keine gesetzliche Anforderung, sondern eine vertragliche Voraussetzung für die Bereitstellung der Dienste. Sie sind nicht verpflichtet, uns persönliche Informationen zur Verfügung zu stellen, und es ist Ihre Entscheidung, ob Sie uns Ihre persönlichen Informationen zur Verfügung stellen. Ohne diese Informationen kann Momentum Institutional jedoch nicht in der Lage sein, ein Konto für Sie zu eröffnen, wenn die Informationen in einem Antragsformular angefordert werden, oder Ihnen andere Dienstleistungen, Informationen oder Unterstützung anzubieten, die Sie angefordert haben.

Solange wir Ihre persönlichen Daten speichern, können Sie dies unter den Bedingungen der einschlägigen Datenschutzgesetze tun:

  • Zugang zu Ihren persönlichen Daten anfordern;
  • die Berichtigung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen;
  • die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen (Recht auf Vergessen);
  • der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen;
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu beantragen;
  • eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten (Datenübertragbarkeit) an einen anderen Inhaber zu beantragen; oder
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung, wenn die Einwilligung eine rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung im Rahmen dieser Richtlinie ist.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter info@momentuminstitutional.com

Sie müssen keine Gebühr zahlen, um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen (oder eines der anderen oben genannten Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage eindeutig unbegründet, wiederholend oder übertrieben ist. Alternativ können wir uns unter diesen Umständen weigern, Ihrer Bitte nachzukommen.

Möglicherweise müssen wir von Ihnen spezifische Informationen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten (oder die Ausübung Ihrer sonstigen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die keinen Anspruch darauf haben. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen. Wir versuchen, auf alle berechtigten Anfragen innerhalb eines (1) Monats zu antworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und auf dem Laufenden halten.

Wenn Sie eine Anfrage haben, wenden Sie sich bitte an Momentum Institutional um ein Antragsformular für den Zugang zum Thema zu erhalten.

Momentum Institutional kann diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aus irgendeinem Grund ändern und wird Sie über solche Änderungen informieren, indem sie eine aktualisierte Version dieser Erklärung auf dieser Website veröffentlicht. Sie sind dafür verantwortlich, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, und Ihre fortgesetzte Nutzung der Website und/oder ihrer Dienste stellt Ihre Zustimmung zu der aktualisierten Richtlinie dar.

Verwendung von Social Plugins

Diese Website verwendet sogenannte “Social Plugins” von Facebook Inc, 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (für die Plugins von Google und Youtube), Twitter Inc, Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107 USA, Instagram Inc, 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA und LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Die Plugins sind am Logo des jeweiligen sozialen Netzwerks zu erkennen.

Sobald Sie unsere Website besuchen, stellt Ihr Browser über diese Social Plugins eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Betreibers her. Der Inhalt des Plugins wird direkt vom Betreiber an Ihren Browser übermittelt, der es in die besuchte Website integriert. Wir haben daher keinen Einfluss auf die Menge der vom Betreiber auf diese Weise erhobenen Daten. Nach unserem Kenntnisstand handelt es sich dabei um die folgenden Informationen:

Durch die Integration der Social Plugins erhalten die Betreiber der Social Networks die Information, dass Sie die entsprechenden Seiten unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Wenn Sie gleichzeitig in einem der sozialen Netzwerke angemeldet sind, kann der Betreiber die entsprechenden Anrufe Ihrem Konto im jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen. Wenn Sie auch mit den Social Plugins interagieren, d.h. auf den “Like-Button” klicken oder einen Kommentar abgeben, werden die entsprechenden Informationen an das jeweilige Social Network übermittelt.

Nach unserem Kenntnisstand werden die folgenden Daten übermittelt:

  • IP-Adresse
  • Browser-Version und Betriebssystem
  • Zuvor besuchte Seite (Referrer), wenn Sie einem Link gefolgt sind
  • Bildschirmauflösung
  • Installierte Plug-ins wie Adobe® Flash® oder Adobe® Reader® Software
  • URL der Seite, auf der das Social Plugin integriert ist
  • Auch wenn Sie nicht Mitglied in einem der genannten sozialen Netzwerke sind, ist es möglich, dass diese Ihre IP-Adresse über das Social Plugin herausfinden und bei Bedarf speichern können. Zweck und Umfang der Datenverarbeitung, -erhebung und -nutzung durch Facebook, Google und Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen:
  • Für Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
  • Für Twitter unter: http://www.twitter.com/privacy
  • Für Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/
  • Für LinkedIn unter: http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_privacy

Wenn Sie Mitglied in einem dieser sozialen Netzwerke sind und nicht möchten, dass diese über unsere Website Informationen über Sie sammeln und auf Ihre Mitgliedschaftsdaten verlinken, melden Sie sich bitte aus dem sozialen Netzwerk aus, bevor Sie unsere Website besuchen.

Sie können die Datenübernahme verhindern. Bitte passen Sie die Sicherheitseinstellungen in Ihrem Browser an (z.B. Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Safari). Wie das funktioniert, entnehmen Sie bitte dem Abschnitt “Hilfe” Ihres Browsers. Sie können auch soziale Plugins mit Add-ons für Ihren Browser blockieren, wie z.B. das Facebook-Plugin mit dem “Facebook-Blocker”, das Sie hier herunterladen können: http://webgraph.com/resources/facebookblocker/

Verwendung von Google Analytics

Momentum Institutional verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. “(“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn jedoch die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert ist, wird Google Ihre IP-Adresse innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum im Voraus reduzieren. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von Momentum Institutional wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können auch verhindern, dass Google die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) sammelt und verarbeitet, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Google ist nach dem Privacy Shield Agreement zertifiziert und bietet damit eine Garantie zur Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt00000000001L5AAI&status=Active).

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Ein Opt-out-Cookie wird gesetzt, um zu verhindern, dass Ihre Daten beim Besuch dieser Website in Zukunft gesammelt werden:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html oder https://www.google.de/intl/de/policies/. Bitte beachten Sie, dass Google Analytics auf dieser Website den Code “gat._anonymizeIp();” hinzugefügt hat, um eine anonyme Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten (sog. IP-Maskierung).

Verwendung von Google Tag Manager

Wir verwenden auf unserer Website “Google Tag Manager”, einen Dienst der Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend “Google” genannt). Google Tag Manager ermöglicht es uns als Vermarkter, Website-Tags über eine einzige Schnittstelle zu verwalten. Das Tool Google Tag Manager, das die Tags implementiert, ist eine Cookie-freie Domain und sammelt selbst keine persönlichen Daten. Google Tag Manager löst andere Tags aus, die Daten sammeln können. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn die Deaktivierung auf Domain- oder Cookie-Ebene vorgenommen wurde, bleibt sie für alle mit Google Tag Manager implementierten Tracking-Tags wirksam. Google hat das Privacy Shield Agreement zwischen der Europäischen Union und den USA unterzeichnet und zertifiziert. Damit verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000000000001L5AAI&status=Active

Gebrauchsanweisung: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

Verwendung von Facebook, Website benutzerdefinierte Publikum und Facebook-Marketing-Services

Aufgrund der berechtigten Interessen von Momentum Institutional an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb des Online-Angebots wird in diesem Online-Angebot das sogenannte “Facebook-Pixel” des sozialen Netzwerks Facebook, das von Facebook Inc. betrieben wird, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, oder, wenn Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd. 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (“Facebook”), verwendet.

Facebook ist nach dem Privacy Shield Agreement zertifiziert und bietet damit eine Garantie zur Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000000GnywAAC&status=Active).

Mit Hilfe des Facebook-Pixels kann Facebook die Besucher dieses Online-Angebots als Zielgruppe für die Schaltung von Anzeigen (sog. “Facebook-Anzeigen”) ermitteln. Dementsprechend verwendet Momentum Institutional den Facebook-Pixel, um die Facebook-Anzeigen nur für Facebook-Nutzer anzuzeigen, die Interesse an diesem Online-Angebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen, die von den besuchten Websites bestimmt werden) haben, die Momentum Institutional an Facebook übermittelt (sogenannte “Custom Audiences”).
Mit Hilfe des Facebook-Pixels will Momentum Institutional auch sicherstellen, dass die entsprechenden Facebook-Anzeigen dem potenziellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht lästig sind. Mit Hilfe des Facebook-Pixels kann Momentum Institutional auch die Effektivität von Facebook-Werbung zu statistischen und Marktforschungszwecken verfolgen, wobei Momentum Institutional sehen kann, ob Nutzer nach einem Klick auf eine Facebook-Werbung auf diese Website umgeleitet wurden (sog. “Conversion”).

Der Facebook-Pixel wird direkt von Facebook integriert, wenn alle Seiten dieser Website aufgerufen werden und kann ein sogenanntes Cookie, also eine kleine Datei, auf Ihrem Gerät speichern. Wenn Sie sich dann bei Facebook anmelden oder Facebook besuchen, wenn Sie eingeloggt sind, wird Ihr Besuch dieses Online-Angebots in Ihrem Profil vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für Momentum Institutional anonym, so dass Momentum Institutional keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer zulässt. Facebook speichert und verarbeitet die Daten jedoch so, dass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und von Facebook sowie für eigene Marktforschungs- und Werbezwecke genutzt werden kann. Sollten Momentum Institutional Daten zu Matchingzwecken an Facebook übermitteln, werden diese lokal im Browser verschlüsselt und erst dann über eine sichere https-Verbindung an Facebook gesendet. Dies geschieht ausschließlich zu dem Zweck, einen Vergleich mit den Daten herzustellen, die ebenfalls von Facebook verschlüsselt werden.

Facebook verarbeitet die Daten gemäß der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Dementsprechend finden Sie allgemeine Informationen zur Anzeige von Facebook-Anzeigen in der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie: https://www.facebook.com/policy.php. Für spezifische Informationen und Details über den Facebook-Pixel und wie er funktioniert, besuchen Sie bitte die Facebook-Hilfe: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und der Verwendung Ihrer Daten zur Schaltung von Facebook-Anzeigen widersprechen. Um festzulegen, welche Arten von Anzeigen Sie in Facebook sehen, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite besuchen und den Anweisungen zu nutzungsabhängigen Werbeeinstellungen folgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen sind plattformunabhängig, d.h. sie werden auf alle Geräte wie z.B. Desktop-Computer oder mobile Geräte angewendet.

Sie können der Verwendung von Cookies zur Reichweitenmessung und zu Werbezwecken auch über die Deaktivierungsseite der Netzwerk-Werbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich über die US-Website (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Website (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

Google AdWords und Konversionsmessung

Aufgrund unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebots im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Dienste von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, (“Google”).
Google ist nach dem Privacy Shield Agreement zertifiziert und bietet damit eine Garantie zur Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt00000000001L5AAI&status=Active).

Wir nutzen den Online-Marketing-Prozess Google “AdWords”, um Anzeigen im Google Advertising Network (z.B. in Suchergebnissen, in Videos, auf Websites usw.) so zu platzieren, dass sie den Nutzern angezeigt werden, die ein mutmaßliches Interesse an den Anzeigen haben. Dies ermöglicht es uns, Anzeigen für und innerhalb unseres Online-Angebots gezielter zu schalten, um den Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die ihren Interessen entsprechen. Wird einem Nutzer beispielsweise Werbung für Produkte gezeigt, an denen er an anderen Online-Angeboten interessiert ist, spricht man von “Remarketing”. Zu diesem Zweck führt Google beim Zugriff auf unsere und andere Websites, auf denen das Google-Werbenetzwerk aktiv ist, direkt einen Code von Google aus und (Re-)Marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch “Web Beacons” genannt) werden in die Website integriert. Mit ihrer Hilfe wird ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei, auf dem Gerät des Benutzers gespeichert (anstelle von Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer besucht, welche Inhalte er interessiert und welche Angebote der Nutzer angeklickt hat, technische Informationen zu Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit und weitere Informationen zur Nutzung des Online-Angebots.

Wir erhalten auch ein individuelles “Conversion-Cookie”. Die mit Hilfe von Cookies gesammelten Informationen werden von Google verwendet, um Konversionsstatistiken für uns zu erstellen. Wir sehen jedoch nur die Gesamtzahl der anonymen Benutzer, die auf unsere Anzeige geklickt und auf eine Seite mit einem Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, die den Benutzer persönlich identifizieren.

Die Nutzerdaten werden pseudonymisiert innerhalb des Google-Werbenetzwerks verarbeitet. Dies bedeutet, dass Google beispielsweise keine Namen oder E-Mail-Adressen von Nutzern speichert und verarbeitet, sondern die entsprechenden Daten Cookie-bezogen in pseudonymen Nutzungsprofilen verarbeitet. Dies bedeutet aus Sicht von Google, dass die Anzeigen nicht für eine bestimmte Person verwaltet und angezeigt werden, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon, wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google die Verarbeitung der Daten ohne diese Pseudonymisierung ausdrücklich gestattet hat. Die über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf den Servern von Google in den USA gespeichert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, mögliche Einstellungen und Widersprüche finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) und in den Einstellungen zur Anzeige von Werbung durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Verwendung von Google Remarketing

Diese Website benutzt die Remarketing-Funktion der Google Inc. “(“Google”). Diese Funktion wird verwendet, um den Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Anzeigen zu präsentieren. Der Browser des Besuchers speichert sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Wiedererkennung des Besuchers beim Besuch von Websites des Werbenetzwerks von Google ermöglichen. Diese Seiten können dann dem Besucher Werbung für Inhalte präsentieren, auf die der Besucher zuvor auf Websites zugegriffen hat, die die Remarketing-Funktion von Google nutzen. Nach eigenen Angaben sammelt Google dabei keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie die Remarketing-Funktion von Google jedoch nicht nutzen möchten, können Sie sie jederzeit deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Advertising Network Initiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen in http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.aspfolgen.

Verwendung von Youtube Plugins

Wir nutzen für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters YouTube. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Newsletter

Mit dem Momentum Institutional Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten rund um unsere Angebote. Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Registrierung. Diese Speicherung dient lediglich dem Nachweis, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten zum Empfang des Newsletters anmeldet.

Verwendung von Mailchimp

Wir verwenden den Listenanbieter MailChimp, um unseren Newsletter zu versenden. MailChimp ist ein Service von The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Ste 404 Atlanta, GA 30318.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, werden die Daten, die Sie bei der Anmeldung für den Newsletter angeben, an MailChimp übertragen und dort gespeichert. Nach der Registrierung erhalten Sie von MailChimp eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Registrierung (“Double Opt-In”). MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten, wie die Newsletter geöffnet und genutzt werden. Diese Analysen sind gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung herangezogen. MailChimp nutzt auch das Analysetool Google Analytics und integriert es bei Bedarf in den Newsletter. Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie im Bereich “Google Analytics”.

Mailchimp ist nach dem Privacy Shield Agreement zertifiziert und bietet damit eine zusätzliche Garantie zur Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts, wenn Daten in den USA verarbeitet werden (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000000TO6hAAG).
Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Profilbereich oder durch Mitteilung an unseren Support erfolgen.
Weitere Informationen zu MailChimp und Datenschutz bei MailChimp finden Sie hier: http://mailchimp.com/legal/privacy/

Verwendung von WooCommerce

Momentum verwendet den Dienst WooCommerce der ubblestorm Management (Proprietary) Limited trading, Unit 1, Canal Edge 1, Entrance B, Tyger Waterfront, Carl Cronje Drive, Belville, 7530, Cape Town. P O Box 3367, Durbanville, 7551. WooCommerce dient Momentum für die Abwicklung im E-Commerce.

Weitere Informationen zu WooCommerce und dem Datenschutz bei WooCommerce finden Sie hier: https://woocommerce.com/support-policy/

Verwendung von RumbleTalk
Momentum verwendet den Dienst von RumbleTalk Ltd.. RumbleTalk dient Momentum zur direkten Interaktion mit den Kunden im abgeschlossenen Login Bereich.  Weitere Informationen zu RumbleTalk und dem Datenschutz bei RumbleTalk finden Sie hier: https://www.rumbletalk.com/about_us/privacy_policy/

Verwendung von PayPal

Momentum verwendet den Dienst PayPal, Corporate Headquarter, 2211 North First Street, San Jose, California 95131, USA. Dies dient Momentum zur Zahlungsabwicklung seiner Angebote. Weitere Informationen zu PayPal und dem Datenschutz bei PayPal finden Sie hier: https://www.paypal.com/us/webapps/mpp/ua/privacy-full

Cookie Richtlinien

Was ist ein Cookie?

Cookies sind Textdateien, die in Ihrem Webbrowser auf Computern, Telefonen und anderen Geräten gespeichert werden. Der Inhalt dieser Cookies wird von Momentum Institutional gesetzt, wenn Sie unsere Website besuchen. Andere Technologien, einschließlich Daten, die wir auf Ihrem Webbrowser oder Gerät speichern, Identifikatoren, die mit Ihrem Gerät verbunden sind, und andere Software, werden für ähnliche Zwecke verwendet. In dieser Richtlinie bezeichnen wir alle diese Technologien als Cookies.

Warum verwenden wir Cookies?

Wir verwenden Cookies, um unsere Produkte bereitzustellen, zu schützen und zu verbessern. Obwohl sich die Gesamtstruktur unserer Cookies von Zeit zu Zeit ändern kann, wenn wir unsere Produkte verbessern, verwenden wir sie für die folgenden Zwecke.

Funktionelle Cookies

Funktionale Cookies werden verwendet, um unsere Kernfunktionalität anzubieten und/oder um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Unsere Dienste würden ohne die Verwendung dieser Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren, weshalb sie nicht von Ihnen deaktiviert werden können und wir Sie nicht um Ihre Zustimmung zu diesen Cookies bitten. Wir speichern zum Beispiel Ihre Einstellungen oder die Art und Weise, wann und wie Sie mit bestimmten Seitenelementen interagieren. Diese Informationen können dann verwendet werden, um Ihnen die entsprechenden Funktionen, Inhalte oder Erfahrungen zur Verfügung zu stellen. Nehmen Sie zum Beispiel eine Guided Tour (geführte Bedienungsanleitung). Möglicherweise zeigen wir Ihnen die Tour an, wenn Sie Ihren Anmeldebereich zum ersten Mal besuchen. Bei Folgebesuchen wird die Tour dann nicht mehr angezeigt. Cookies speichern auch Informationen über Ihre Sprach- und Kulturpräferenzen und passen den Inhalt an Ihre Einstellungen an.

Authentifizierung

Wenn Sie sich mit Ihren Zugangsdaten bei Momentum Institutional anmelden, setzen wir ein Cookie mit einem Schlüssel, der Sie uns gegenüber authentifiziert. Damit haben Sie dann Zugang zu Ihrem Benutzerbereich und den darin enthaltenen Produkten. Ohne den Schlüssel könnten Sie diese Funktionen nicht verwenden. Beispielsweise bleiben Sie eingeloggt, wenn Sie zwischen unseren Seiten navigieren. Wir erinnern uns auch an Ihren Browser, so dass Sie sich nicht bei jedem Seitenwechel neu bei Momentum Institutional anmelden müssen.

Sicherheit und Integrität

Cookies helfen uns, zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren, um bösartige Angriffe auf Ihr Konto zu verhindern.

Technische Bereitstellung

Wenn Sie unsere Dienste im Web anfordern, leiten wir Ihren Datenverkehr automatisch so, dass Sie ein optimales Produkterlebnis in Bezug auf die Leistung, z.B. die Ladezeiten der Seiten, haben. Es ist auch wichtig, das Anzeigeverhältnis und die Abmessungen des Geräts zu verstehen, mit dem Sie unsere Dienstleistungen besuchen, damit wir unser Angebot angemessen darstellen können.

Analytics-Cookies

Wir wollen verstehen, wie die Gesamtheit unserer Nutzer mit unseren Dienstleistungen interagieren. Dieses Verständnis ist unerlässlich, um Ihre allgemeine Benutzererfahrung zu verbessern. Beispielsweise könnte eine statistische Mehrheit bestimmte Funktionalitäten nützlicher und ansprechender finden, als wir denken, oder es gibt verstecktes Verbesserungspotenzial bei der Benutzerführung. Wir verfolgen auch die Ergebnisse unserer Kampagnen mit Hilfe von Analyse-Cookies, indem wir z.B. die Anzahl der Anzeigeneinblendungen oder Klicks auf diese Anzeigen zählen. Diese Cookies werden nicht an Dritte weitergegeben und wir verwenden alle Mittel der Entpersonalisierung, um sicherzustellen, dass solche Daten niemals zu Ihnen zurückverfolgt werden können.

Cookies für Werbung und Social Kanäle

Wir werben für unser Leistungsangebot über verschiedene Werbekanäle, u.a.

  • Google Adwords
  • Externe Partner-Websites
  • E-Mail-Marketing (z.B. Newsletter)
  • Webinare

Dies dient dazu, die Art und Weise, wie wir für unsere Dienstleistungen werben, zu verbessern und das Gesamtprodukt an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zu Werbung führen, die für Sie weniger interessant ist. Es gibt auch Cookies für die Integration von Social Media und personalisierte Werbung. Diese Cookies werden verwendet, um Ihnen die Integration in Ihre Social Media-Accounts zu ermöglichen oder um Social Advertising anzubieten, z.B. durch Facebook-Werbung. In einigen Fällen kann es notwendig sein, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzrichtlinie für weitere Details.

Wo setzen wir Cookies ein?

Wir können Cookies auf Ihrem Computer oder Gerät ablegen und Informationen in Cookies speichern, wenn Sie

  • eine unserer Webseiten (wie www.momentuminstitutional.com besuchen
  • eine unserer mobilen Anwendungen (wie unsere iPhone oder Android App) verwenden

Wie können Sie Cookies für Werbung und Social Kanäle steuern?

Bevor wir solche Cookies speichern, bitten wir Sie um Ihr ausdrückliches Einverständnis (opt in). Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, können Sie die gewünschten Cookie-Einstellungen über unseren Cookie-Einwilligungsdialog festlegen. Um dies später zu ändern, können Sie jederzeit auf den Link zu den Cookie-Einstellungen in der Fußzeile der Seite klicken, um Ihre Einstellungen einfach zu aktualisieren. Darüber hinaus bietet Ihr Gerät möglicherweise Einstellungen, um Browser-Cookies vollständig zu deaktivieren. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation Ihres Browsers oder Geräts. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Teile unseres Produktangebots möglicherweise nicht richtig funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies vollständig deaktiviert haben.