Adidas AG – Oversold!

adidas AG
WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0/ Bloomberg: ADS GY

Bitte beachten Sie dazu unseren Disclaimer

Quick Take

Die Aktien von Adidas haben am Donnerstag die Kursverluste seit Wochenbeginn noch ausgeweitet. Mit einem Abschlag von über 2 Prozent summierten sich die Einbußen seit Montag auf über 7 Prozent. Ein Händler sprach von einer Fortsetzung des Mitte September begonnenen Rücksetzers, der die Aktie des Lifestyle-Konzerns am Vortag zudem unter eine technische Unterstützung gedrückt habe. Scheinbar ist auch eine Branchenrotation im Gange. Diese Abschläge gehen mir jedoch aktuell zu weit!

Investment/Trade Implications

Wo liegen die nächsten Kursziele?

Mustergültig ist die Aktie, in die von mir definierte Zielzone, eingetaucht. Wichtig wird nun sein, dass das Unterstützungslevel um 164/165 Euro verteidigt wird. Spekulativ nehme ich bereits zu aktuellen Preisen Long Position in das Portfolio. Kursziel auf der Oberseite wäre das Level bei 172 Euro. Ein Ausstiegsszenario liegt im Bereich 162 Euro. Es bleibt jedoch zu beachten, dass die Aktie durch fallendes Hochs glänzt, was absolut negativ ist und auch die Trendbeschleunigung auf der Unterseite spricht nicht für die Stärke der Aktie, dennoch lohnt es sich auf eine kurzfristige, technische Erholung zu setzen.

In diesem Zusammenhang spekuliere ich auch ein wenig darauf, dass saisonal, die Märkte zum Jahresende etwas stärker tendieren.

Derivat powered bei Deutsche Bank X-markets

adidas AG WAVE Unlimited Call
WKN: DM7V6D / ISIN: DE000DM7V6D2

Diese Analyse auch Live auf nextmarkets!

Sven Kleinhans
Momentum Institutional GmbH

Recent Posts

Leave a Comment